Berufsunfähigkeitsversicherung: günstige Absicherung der Arbeitskraft

Jeder vierte deutsche Arbeitnehmer wird berufsunfähig, bevor er das Rentenalter erreicht – eine alarmierende Zahl, die von der deutschen Rentenversicherung veröffentlicht wurde. Gründe sind Erkrankungen des Skelett- und Bewegungsapparats und des Herz-/Kreislaufsystems sowie Krebs. Hauptursache der Berufsunfähigkeit sind jedoch psychische Krankheiten (36 % aller Fälle). Hierfür verantwortlich ist ein immer schnelleres und stressigeres Arbeitsleben.

Über unsere Lebenszeit hinweg, geht der Wert unserer Arbeitskraft in die Millionen. Fällt diese aufgrund von Krankheit oder Unfall aus, droht ein finanzielles Desaster. Und trotzdem sind heute weniger als 25 % aller Haushalte gegen die Folgen der Berufsunfähigkeit versichert. Eine Hausrat- oder Rechtschutzversicherung hat hingegen fast Jeder, obwohl eventuelle Schäden und das Risiko eines Schadenfalls deutlich geringer sind.

Der Umfang des Risikos und die Wahrscheinlichkeit, dass es einen selbst treffen könnte, wird klar unterschätzt. Überschätzt wird häufig der finanzielle monatliche Aufwand für eine Berufsunfähigkeitsversicherung.  Wie hoch dieser ist bzw. ob überhaupt eine BU abgeschlossen werden kann, hängt von der Art des Berufs, des Eintrittsalters und der gesundheitlichen Situation des Versicherungsnehmers ab.

Speziell junge Familien, Existenzgründer und Berufseinsteiger sind auf einen ausreichenden BU-Schutz angewiesen, da sie i.d.R. über sehr geringe finanzielle Reserven verfügen. Deshalb haben diverse Versicherer spezielle Angebote für genau diese Zielgruppe mit extrem günstigen Prämien auf den Markt gebracht. Bei finanziellen Engpässen können die Beiträge auch vorübergehend ausgesetzt werden. Zudem leisten einige Versicherer Überbrückungshilfe und Wiedereingliederungshilfe, falls der Versicherungsnehmer eine neue berufliche Tätigkeit aufnimmt.

Ob eine BU für Sie sinnvoll ist, kann nur anhand einer ausführlichen Analyse Ihrer persönlichen und beruflichen Situation geklärt werden. In einer nachgehenden Beratung stellen wir Ihnen speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Produkte vor oder empfehlen Ihnen sinnvolle Alternativen, wie z.B. die Schwere Krankheiten Versicherung. >>> Termin vereinbaren

Kontakt